Schlosswechsel Hebelzylinder

Ihr Briefkastenschloss ist defekt? Müssen Sie einen neuen Briefkasten kaufen oder kann man  ein neues Schloss einbauen? Sie suchen jemanden, der diesen Schlosswechsel durchführt? Hier sind Sie genau Richtig.

Schlosswechsel Briefkastenschloss

Wenn Sie uns kontaktieren, müssen Sie nicht den gesamten Briefkasten austauschen. Denn wir wechseln den Briefkastenschloss vorsichtig aus. Dafür können wir Ihnen gerne einen Wunschtermin anbieten. Jedoch sollten Sie darauf achten, dass Ihr Briefkasten nicht lange offen bleibt. Denn so könnten wichtige Dokumente aus Ihrer Post entwendet werden. Genauso wie bei unseren anderen Dienstleistungen bieten wir Ihnen für das Wechseln des Hebelzylinders einen Fixpreis an. Somit wissen Sie von vornherein, welche Kosten auf Sie zukommen. 

Briefkatenschloss

Die Hebelschlösser in Briefkästen 

Die meisten Briefkästen sind mit Hebelschlössern ausgestattet. Hebelschlösser werden auch Hebelzylinder genannt. Wenn man sich Ihren Aufbau ansieht, merkt man, dass es sich um normale Schließzylinder handelt. Jedoch sind Hebelzylinder besonders gut für das Verschließen von Blechtüren geeignet.

Denn das Briefkastenschloss besteht aus einem Zylinder mit Gehäuse, an dessen Rückseite eine Zunge angebracht ist. Diese Zunge dient als Schlossriegel. Wenn der Schlüssel gedreht wird, öffnet und schließt die Zunge das Schloss. Briefkastenschlösser bestehen meistens aus Druckglas und haben Scheibenzuhaltungen. Jedoch finden Sie am Markt auch Briefkastenschlösser mit Stiftzuhaltungen.

Wenn ein Briefkasten damit ausgestattet ist, kann das Schloss in eine Zentralschlossanlage integriert werden. Dadurch ersparen Sie sich einen weiteren Schlüssel am Schlüsselbund. Denn durch eine Schließanlage können Sie, selbst für den Briefkasten, denselben Schlüssel wie an der Eingangstür benutzen. 

Der Wechsel von einem Briefkastenschloss


Da Briefkastenschlösser sehr filigran gebaut sind, gehen sie rasch kaputt. Zum Beispiel führt die häufige Nutzung der Schlösser dazu, dass Sie den Schlüssel nicht mehr in den Hebelzylinder einführen können. Genauso häufig brechen die kleinen Schlüssel im Schloss ab. Wenn das passiert, ist ein Schlosswechsel dringend notwendig.

Jedoch gibt es bei Hebelzylindern viele Unterschiede in der Ausführung des Hebels, im Durchmesser und der Bauform des Zylinders. Ebenso spielt die Länge des Zylinders eine wichtige Rolle. Damit man weiß, welcher Zylinder zum Schloss passt, ist die Zylindertypnummer wichtig. Außerdem, kann unser Techniker auch über die Maße des alten Zylinders den passenden neuen Zylinder ermitteln.


Wir finden Ihren richtigen Briefkatenschloss

Wenn Sie Fragen zum Schlosswechsel von einem Briefkastenschloss mit Hebelzylinder haben, sind unsere Fachkräfte gerne für Sie da. Wir sind an allen 365 Tagen in ganz Wien für unsere Kunden unterwegs. Wenn es sich um einen Notfall handelt, kommen wir natürlich auch außerhalb der normalen Arbeitszeiten zu Ihnen und führen einen Briefkastenschloss tausch durch. 

Jetzt anfragen oder direkt anrufen +43 676 625 76 25