Das Schloss an der Tür austauschen lassen: Wo liegen die Kosten?

Es gibt viele Gründe, warum ein Türzylinder getauscht werden muss. Der häufigste ist, dass der Zylinder im Schloss einfach alt und damit porös geworden ist.

schloss austasuschen kosten

Wenn Sie den Zylinder nicht rechtzeitig wechseln, laufen Sie Gefahr, dass Sie irgendwann das Schloss nicht mehr sperren können. Dann kann nur mehr ein Aufsperrdienst helfen. Ein weiterer Grund ist das Thema Sicherheit. Denn die Sicherheitsbranche entwickelt sich ständig weiter und mit ihr leider auch die Fähigkeiten der Einbrecher. Türzylinder, die vor ein paar Jahren noch als besonders sicher galten, können heute von jedem Einbrecher Profi problemlos geknackt werden. Deshalb ist man auf der sicheren Seite, wenn man den Türzylinder alle paar Jahre wechselt. 

Die Hürden beim Türzylinder Tausch

Wenn ein Türzylinder getauscht werden muss, sind verschiedene Dinge zu beachten. Relevant ist natürlich, wo der Tausch erfolgen soll. Im eigenen Haus, in einer Eigentumswohnung oder in einem angemieteten Objekt. In Ihrem eigenen Haus haben Sie natürlich völlig freie Hand. Sonst ist es leider etwas komplizierter. Denn es gibt verschiedene Schloss-Ausführungen. Man unterscheidet zwischen einem Zylinderschloss und einem Stiftschloss, sowie Bohrmuldenschloss.

Stift- und Bohrmuldenschlösser und die dazu gehörenden Sicherheitsschlüssel können aber Teil einer Schließanlage sein. Hier können Sie nicht ohne weiteres das Türschloss wechseln. Denn Ihr Wohnungsschlüssel fungiert als eine Art Generalschlüssel. Deshalb sperrt er neben der Eingangstür, auch den Müllraum und die Kellertür. In manchen Fällen sind auch die Schlösser des Briefkasten und der Tiefgarage in der Schließanlage integriert. 

Türzylinder wechseln in einer Eigentumswohnung

Sie sind im Besitz einer Eigentumswohnung? Auch hier kann eine Schließanlage ein Problem darstellen. Denn es kann eine Haussatzung vorliegen, die von den Eigentümern akzeptiert wurde. Deshalb ist es das Beste, sich mit der Hausverwaltung in Verbindung zu setzten. Die Hausverwaltung kann Ihnen mit Sicherheit sagen, ob eine Türschlossänderung in dem betreffenden Haus, somit auch in Ihrer Wohnung, möglich ist.

türzylinder wechseln

Türzylinder wechseln in Mietobjekten

Wenn es sich um ein Mietobjekt handelt, dürfen Sie einen Türzylinder, der zu einer Schließanlage gehört, austauschen jedoch muss das alte Türschloss beim Auszug wieder eingebaut werden. Sollten Sie zum Beispiel einen Schlosswechsel in Wien nach einem Wohnungswechsel bevorzugen, rufen Sie uns einfach an. Danach kann ein geschulter Monteur den Türzylinder austauschen. Denn es ist einem Laien nicht möglich, den neuen Zylinder fachgerecht in die Schließanlage des Hauses zu integrieren.

Professioneller Türzylinder Tausch in Wien

Selbst wenn Sie handwerklich geschickt sind, sollten Sie einen Türschlosswechsel einem Profi überlassen. Denn es passieren nur zu leicht Schäden an der Tür oder dem Schloss, die hohe Kosten verursachen. Dazu kommt, dass durch einen nicht exakt eingebauten Zylinder keine Sicherheit gegeben ist.

Unsere Spezialisten besuchen laufend Schulungen. Dadurch können sie selbst mit den neuesten Sicherheitszylindern vom Markt umgehen. Überdies ist jeder unserer Fachkräfte mit dem besten Spezialwerkzeug ausgestattet.

Wenn unser Mitarbeiter für einen Schlosswechsel in Wien eintrifft, misst er zuerst das Schloss genau ab. Denn jedes Schloss ist unterschiedlich. Danach bieten wir Ihnen verschiedene hochwertige Türzylinder an. Bei der Wahl des Türzylinders sollte nicht am Faktor Sicherheit gespart werden. Besonders bei Eingangstüren raten wir Ihnen immer zu einem Sicherheitszylinder.

Haben Sie noch Fragen oder gleich anrufen +43 676 625 76 25